Kein anderes Casino-Kartenspiel erfreut sich einer derart großen Beliebtheit wie der Klassiker Blackjack. Ob in der Spielbank oder im Online Casino, Blackjack ist der absolute Dauerbrenner! Da die Regeln des Spiels weltweit nahezu identisch sind, ist Blackjack besonders leicht und schnell zu erlernen. Man spielt mit sechs Kartensätzen zu je 52 Blatt, insgesamt also mit 312 französischen Karten. An einem halbkreisförmigen Spieltisch können bis zu sieben Spieler gleichzeitig gegen den Dealer antreten. Gewonnen hat derjenige Spieler, dem es gelingt, mit zwei Karten näher an 21 Punkte heranzukommen als der Dealer. Dabei dürfen die 21 Punkte keinesfalls überschritten werden.

 

Probieren Sie das Blackjack Original gleich aus!




Beim Blackjack zählen Asse entweder einen oder elf Punkte – je nachdem, welche Zählweise vorteilhafter für den Spieler ist. Die Zahlenkarten (Zweier bis Zehner) werden entsprechend ihrer Augenzahl bewertet, für Bildkarten (Bube, Dame, König) gibt es jeweils zehn Punkte. Ein Blackjack (21 Punkte) erzielen Sie also am einfachsten mit einer Ass in Kombination mit einem Zehner bzw. einer Bildkarte. Wenn die ersten beiden Karten Ihres Blatt gleichwertig sein sollten, können Sie Ihr Blatt in zwei gleichwertige Hände aufteilen. Außerdem kann der Einsatz auch im Nachhinein noch verdoppelt werden, wenn Sie sich besonders siegessicher fühlen. Blackjack gilt als eines der wenigen Glücksspiele, bei dem man sich an eine einfache Grundstrategie halten und so den Bankvorteil minimieren kann. Probieren Sie es aus!

Visa MasterCard Skrill Neteller Paysafecard Giropay sofort überweisung PayPal