Das Ziel beim beliebten Kartenspiel Red Dog Poker besteht darin, den Wert einer dritten Karte richtig vorauszusagen. Dabei geht es in erster Linie um die Wahrscheinlichkeit, mit welcher der Wert dieser dritten Karten zwischen zwei bereits gezogenen Karten liegt. Die Gewinne werden in Abhängigkeit der Werte der ersten beiden Karten ausbezahlt. Je näher diese zusammenliegen, desto höher fällt selbstverständlich auch die Gewinnauszahlung aus. Die Farbe der Karten spielt dabei keine Rolle, es kommt einzig und allein auf den Kartenwert an. Dabei werden Karten zwischen 2 und 9 ihrem Wert entsprechend gezählt, ein Bube bringt 11 Punkte, eine Dame 12, der König 13 und ein Ass 14 Punkte.

 

Probieren Sie Red Dog Poker gleich aus!




Nachdem Sie Ihren Einsatz auf dem Spieltisch platziert haben, starten Sie das Spiel durch Klick auf „Geben“. Sie erhalten zwei aufgedeckte Karten. In der Auszahlungstabelle in der Mitte des Spieltischs wird ein Spielchips in Form eines roten Hundes auf der Anzahl möglicher Karten platziert, die im Wert zwischen den beiden gezogenen Karten liegen. Bei einer Neun und einer Dame wird der Hund beispielsweise auf die 2 gesetzt, da zwei Kartenwerte (Zehn und Bube) zwischen der Neun und der Dame liegen. Jetzt müssen Sie sich entscheiden, ob Sie Ihren Wetteinsatz durch Klick auf „Erhöhen” verdoppeln möchten oder ob Sie mit dem bereits getätigten Einsatz weiterspielen möchten („Mitgehen”). Erst jetzt wird eine dritte Karte gezogen. Wenn deren Wert zwischen den beiden bereits gedealten Karten liegt, gewinnen Sie die Partie.

Visa MasterCard Skrill Neteller Paysafecard Giropay sofort überweisung PayPal